Pressemitteilungen

Neues von Ihrer Bank

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen. Wir informieren die Presse regelmäßig über Aktivitäten und Neuigkeiten in eigener Sache. Über die Links gelangen Sie zur Vollversion der jeweiligen Pressemitteilung.

49. Internationaler Jugendwettbewerb "jugend creativ" - Die Sieger stehen fest

49. Internationaler Jugendwettbewerb "jugend creativ" - Die Sieger stehen fest!

Künstler wirken oft in mehreren kreativen Bereichen. So gibt es zum Beispiel malende Musiker oder komponierende Maler. Einen abstrakten Ausdruck findet Musik beispielsweise bei dem russischen Maler Wassily Kandinsky, der als Synästhetiker Musik buchstäblich „sehen“ konnte. Mit seinem Interesse an Farbklängen versuchte er, der Musik einen visuellen Ausdruck zu verleihen. Wie klingen Feuerrot und Türkisblau? Welche Farben haben Töne und Melodien? Und wie sieht es aus, wenn musikalische Stimmungen in Bilder verwandelt werden?

Mit diesen und weiteren Fragen haben sich auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim 49. Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ beschäftigt. Unter dem Motto „Musik bewegt“ haben unsere Teilnehmer gezeigt, was sie mit Musik verbinden und welche Rolle sie in ihrem Leben spielen.

In der 49. Wettbewerbsrunde wurden 561 Beiträge bei uns eingereicht, darunter 490 Bilder, 4 Kurzfilme und 67 Quizlösungen. Der Wettbewerb ist fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur und wir sind jedes Jahr beeindruckt von der regen Beteiligung und der positiven Resonanz.

In den kreativen Kategorien Bildgestaltung und Kurzfilm erreichte uns eine Vielzahl beeindruckender Bilder und Filme. Für die Jury war es auch dieses Mal keine leichte Aufgabe, aus den vielen überzeugenden Werken die Siegerinnen und Sieger auszuwählen. Wir bedanken uns bei Denise Becker, Jolanta Spiczak-Brzinski, Mark Blunck und Ralph Ehrenreich, die uns seit vielen Jahren mit Begeisterung und großem Sachverstand bei der Auswahl der Bilder unterstützen.

Allein in Deutschland werden bei den Volksbanken und Raiffeisenbanken jedes Jahr mehr als 500 000 Wettbewerbsbeiträge eingereicht, international sind es jährlich bis zu 700 000 Beiträge. Damit zählt „jugend creativ“ zu den größten Jugendwettbewerben der Welt. Dieser Erfolg wäre ohne die motivierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer und die engagierten Lehrerinnen und Lehrer nicht möglich.

Wir bedanken uns bei den Lehrern der Grundschule Horeb in Pirmasens, der Landgraf-Ludwig-Realschule Plus in Pirmasens, der integrierten Gesamtschule in Thaleischweiler-Fröschen, des Hugo-Ball-Gymnasium in Pirmasens, des Immanuel-Kant-Gymnasium Pirmasens und der Fachoberschule Gestaltung Pirmasens, die den Wettbewerb zum Teil schon seit vielen Jahren mit großem Engagement in ihren Unterricht integrieren.

VR-Bank Kundin gewinnt Audi Q2

„Damit hätte ich nicht gerechnet.“

Im Februar war das Glück ganz auf der Seite von Patricia Schwab.
Mit einem Loseinsatz von 5 Euro hat die Zweibrückerin bei der Monatsziehung des Gewinnsparverein e. V. einen Audi Q2 im Wert von 32.300 Euro gewonnen.

Wir freuen uns mit Frau Schwab und wünschen ihr eine gute Fahrt in ihrem neuen Auto.

Messe 2brücken - Wir waren dabei!

Auch dieses Jahr waren wir mit einem Stand vor Ort

Vom 17. Mai bis 19. Mai 2019 waren wir mit einem Stand bei der Messe 2brücken vertreten.

Auch uns ist die Nachhaltigkeit sehr wichtig.

Deshalb hatten Standbesucher die Möglichkeit tolle nachhaltige Sachpreise zu gewinnen. Hierzu durften sie am Glücksrad drehen. Als Preise gab es Baumwolltaschen mit dem Schriftzug „Ich spar mir Plastik“, Coffee To Go Becher aus Bambus, Blumensamentütchen und Holzbuntstifte für Kinder zu gewinnen. Anstatt Plastikkugelschreiber erhielten Besucher welche aus Maisstärke.

Rundum war es eine gelungene Veranstaltung mit viel Spaß, vielen tollen Kundengesprächen und wunderbarem Kundenfeedback zur Nachhaltigkeit.

Zweibrücker Landgestüt soll bleiben

VR-Bank Südwestpfalz spendet 5.000 Euro zum Erhalt des Zweibrücker Landgestüts

Ein schönes Einstandsgeschenk konnte Maren Müller, seit 1. April 2019 Geschäftsführerin des
Landgestüts Zweibrücken, von VR-Bank-Vorstand Paul Heim entgegennehmen. Mit einer
Spende von 5.000 Euro an den Förderverein Kulturgut Zweibrücker Pferd e. V. beteiligt sich
die VR-Bank Südwestpfalz eG Pirmasens – Zweibrücken am Aktionsprojekt „Unser Landgestüt
– Bürger- und Unterstützungsfonds“ und trägt somit zum Erhalt des 250 Jahre alten
Landgestüts bei.

Ausstellung „Was für ein Vertrauen“ eröffnet

16 Werke von Schülern des Hofenfels-Gymnasiums in Zweibrücken sind zurzeit in der Zweibrücker Geschäftsstelle der VR-Bank Südwestpfalz eG Pirmasens – Zweibrücken in der Kaiserstraße 45 ausgestellt.

Die biblische Geschichte des 2. Buch der Könige war Impulsgeber zur thematischen Auseinandersetzung und letztendlich zur künstlerischen Umsetzung.
Die Aufgabenstellung „Vertrauen bzw. fehlendes Vertrauen“ wurde von Kunstlehrerin Katrin Fischer in Kooperation mit Wulf Pippart, Fachlehrer für evangelische Religion, ausgearbeitet und von Schülern der 11. Klasse mit Acrylfarben auf die Leinwand gebracht.
Die Bilder waren bereits Ende Januar 2019 in Kaiserslautern auf einer  Informationsveranstaltung der Evangelischen Landeskirche ausgestellt und sind nun bis 8. März 2019 zu den Öffnungszeiten der Bank in Zweibrücken zu sehen.

Am 21.02.2019 wurde die Ausstellung in der Zweibrücker Filiale der VR-Bank feierlich eröffnet.
Die Werke sind noch bis zum 08.03.2019 zu sehen. (-Eintritt frei-)

Neueröffnung Kaufland in Fehrbach

Geldautomat im neuen Kaufland

Ab sofort steht im Eingangsbereich des Kaufland während der Öffnungszeiten (7 Uhr bis 22 Uhr) ein Geldautomat der VR-Bank Südwestpfalz eG Pirmasens – Zweibrücken zur Verfügung.

Am Donnerstag, 14.02.2019 feierten wir mit dem Kaufland die Neueröffnung des Marktes am Standort: Zweibrücker Straße 230 in Pirmasens.

Auch wir hießen die Eröffnungsgäste willkommen und verschenkten Schokoladen-Herzen, passend zum Valentinstag.

Pressemitteilungen 2018

Berichte aus früheren Jahren können Sie in unserem Archiv abrufen.

Pressemitteilungen 2017

Berichte aus früheren Jahren können Sie in unserem Archiv abrufen.