Hundeversicherung für OP-Kosten

Wenn Ihr Hund krankheits- oder unfallbedingt operiert werden muss, hat seine Genesung obererste Priorität. Gut, dass Sie sich dabei keine Sorgen um hohe Kosten machen müssen. Die R+V-Operationskostenversicherung Hund bietet besten Schutz im Ernstfall und eine Erstattung der Kosten rund um die OP bis zur vereinbarten Höchstentschädigungsgrenze.

Tarife im Überblick

Basis

  • Günstiger Basis-Tarif, mit dem eine Vielzahl an Leistungen abgesichert ist
  • Abhängig vom Alter des Hundes bei Antragstellung bis zu 1.000 Euro Versicherungsschutz je Operation

Premium

  • Attraktiver Tarif ohne Begrenzung bei der Kostenübernahme
  • Weltweiter Versicherungsschutz bei vorübergehenden Auslandsaufenthalten

Exzellent

  • Die besten Leistungen in einem Tarif mit unbegrenzter Kostenübernahme
  • Greift auch bei Operationen aufgrund von angeborenen Fehlentwicklungen/-stellungen

Unabhängige Kostenübernahme

Vor allem bei komplizierten oder Not-Operationen in der Nacht sowie am Wochenende, können die Behandlungskosten schnell den dreifachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT-Satz) betragen. Deshalb ist die R+V-Hundeversicherung für OP-Kosten nicht an den abgerechneten GOT-Satz gebunden, sondern trägt die Kosten unabhängig davon. So können Sie sich im Fall der Fälle ganz auf die Gesundheit Ihres Tieres konzentrieren.

Wie können wir Ihnen helfen?

Suche

Kontaktieren Sie uns

Geschäftsstelle suchen